neuer Favorit hinzugefügt

Nachrichten

2016

CASE Fertigungsstandort für Hydraulikbagger erreicht WCM-Zertifizierung mit Bronze-Status

CASE Fertigungsstandort für Hydraulikbagger erreicht WCM-Zertifizierung mit Bronze-Status

  • Veröffentlicht Wed May 18, 2016

CASE Construction Equipment erhielt nach einem unabhängigen Audit die Zertifizierung mit Bronze-Status gemäß World Class Manufacturing (WCM) für seine europäische Hydraulikbagger-Fertigung in San Mauro, Italien. Dies ist das Ergebnis der Investitionen des Unternehmens in die Umwandlung des Werks in eine Flaggschiff-Produktionsstätte für Hydraulikbagger in der Region EMEA.

WCM ist weltweit einer der höchsten Standards der Fertigungsindustrie für das integrierte Management von Fertigungsanlagen und -prozessen. Das in mehrere Säulen gegliederte System setzt auf kontinuierliche Verbesserung und ist darauf ausgelegt, Abfälle und Verluste aus dem Produktionsprozess zu eliminieren, indem es Ziele wie null Unfälle, null Fehler, null Ausfälle und null Abfälle definiert.

Das Werk San Mauro erhielt die Bronze-Status-Zertifizierung für seine erfolgreichen Maßnahmen in Bezug auf die Säule „Verbesserter Fokus“, was sich automatisch auf die anderen Säulen auswirkt, bei denen es um Projekte geht, mit denen Produktivitäts- und Materialverluste reduziert oder sogar eliminiert werden sollen. Weitere Stärken zeigte das Werk bei verschiedenen den Aspekt der Unternehmensführung betreffenden Säulen, einschließlich „Klare Zielsetzung“ und „Einsatz hoch qualifizierter Mitarbeiter“.

Das CASE Werk in San Mauro wurde im Rahmen der Produktionsstrategie des Unternehmens für die Vertriebsregion kürzlich einem umfassenden Umstrukturierungsprojekt unterzogen. Ziel der Strategie ist es, die Markenpräsenz in Europa zu optimieren. Es entstehen zwei zentrale Produktionsdrehscheiben, die sich in ihrer Fertigungskompetenz jeweils auf spezielle Produktfamilien konzentrieren: ein Standort für Hydraulikbagger in San Mauro, ein Standort für Radfahrzeuge in Lecce.

Im Rahmen der Umstrukturierung in San Mauro wurde die Produktion von Raupenbaggern mit Sumitomo-Technologie integriert, die auf der über 20-jährigen erfolgreichen Partnerschaft mit dem japanischen Hersteller aufbaut. Das Werk produziert jetzt Raupenbagger für die europäischen Märkte, Radlader für die Vertriebsregionen EMEA, APAC und LATAM sowie Minibagger für den weltweiten Vertrieb. Durch die Umstrukturierungen kann das Werk in San Mauro jetzt flexibler auf Kundenwünsche reagieren, individuelle Anpassungsanforderungen berücksichtigen und stets Produkte mit gleichbleibend hoher Qualität bieten.

Giacomo Stella, Werksleiter San Mauro, zeigte sich sehr erfreut über die Zertifizierung: „Der Ansatz des World Class Manufacturing ermöglichte unserem Werk die reibungslose Einführung neuer Produkte und Verfahren. Jedes Mitglied des Produktionsteams ist an dem Prozess beteiligt, übernimmt Verantwortung für jeden einzelnen Schritt und für die Identifizierung von Verbesserungsmöglichkeiten. Über Monate hinweg haben alle großartig als Team zusammengearbeitet und für dieses exzellente Ergebnis gesorgt. Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben und wir werden auch zukünftig die WCM-Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung anwenden, um auf unserem weiteren Weg noch besser zu werden.”

EINEN HÄNDLER FINDEN

Ihre Suche nach Weltklasse-Equipment, branchenführender Unterstützung im Bereich Service und Ersatzteile und flexibler Finanzierung beginnt hier.

Um die Suche zu starten, bitte die folgenden Informationen eingeben:

Suchbegriff eingeben:

0 Ergebnisse gefunden
Suchbegriff eingeben
gefiltert nach:

Keine Ergebnisse gefunden

Klicken Sie immer dieses Symbol, um Seiten zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Meine CASE-Favoriten

0 Ergebnisse gefunden
X

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen zu