neuer Favorit hinzugefügt

Nachrichten

2016

CASE SiteWatch™ Telematik-Benutzeroberfläche jetzt mit neuester Web-Technologie

CASE SiteWatch™ Telematik-Benutzeroberfläche jetzt mit neuester Web-Technologie

  • Veröffentlicht Mon Apr 11, 2016

CASE Construction Equipment stellte auf der BAUMA 2016 die überarbeitete Benutzeroberfläche seines SiteWatch™ Telematik-Portals vor. Das überarbeitete Portal wurde mit HTML5 erstellt, nutzt die neuesten Web-Technologien und setzt für die Telematik-Portale der Branche einen neuen Maßstab.

Einfachere und schnellere Navigation
Die Menüführung wurde umgestaltet: dank eines einfacheren Aufbaus und Drop-down-Menüs kann der Benutzer die gewünschten Informationen schneller und leichter finden und darauf zugreifen.

Flottenmanagement jetzt noch einfacher
Eine Karte in Vollbildansicht zeigt den Standort aller eingesetzten Maschinen. Um die Informationen zu einer bestimmten Maschine anzuzeigen, klickt der Flottenmanager einfach auf die Maschine und alle Details erscheinen in einem Pop-up-Feld. Darüber hinaus zeigt ein schwebendes Feld („floating panel“) auf der Karte die eingerichteten Geofence-Sektoren für den Diebstahlschutz, sodass diese bei Bedarf unkompliziert aktualisiert werden können.

Funktion zur Prognose des nächsten Wartungstermins
SiteWatch bietet jetzt eine Funktion zur Prognose des nächsten Wartungstermins – die erste Funktion dieser Art auf dem Markt. Mithilfe dieses neuen Features wird der nächste fällige Wartungstermin anhand der täglichen Nutzung der Maschine berechnet, anstatt lediglich anzuzeigen, wie viel Betriebsstunden es noch bis zum Ende des Wartungsintervalls sind. Auf diese Weise können die Wartung jeder einzelnen Maschine noch einfacher geplant und der Einsatz der Flotte optimiert werden.

Unkomplizierte Trend-Analyse mit neuer graphischer Darstellung in Berichten
Durch die neue graphische Darstellung mit vergrößerbaren Feldern, Aktions-Buttons und Drucker-Icons für Druckbefehle können Berichte noch einfacher betrachtet werden. Das neue SiteWatch Portal erstellt darüber hinaus Grafiken, die die Trends der CAN-Bus Parameter darstellen. Der Flottenmanager kann so die Trends verschiedener Parameter analysieren und mehrere Maschinen miteinander vergleichen.

Exzellente Lesbarkeit auf allen Display-Größen
WIEDERHOLUNG ERSTER ABSATZ BITTE ANDERS FORMULIEREN. Die Einstellungen für die Visualisierung lassen sich individualisieren, indem die Menge der auf einer Seite angezeigten Daten mithilfe einer Informationsdichte-Option verändert wird. Durch den Einsatz von Wizards und vereinfachten Setup-Seiten ist die werksseitige oder nachträgliche Aktivierung extrem einfach.

EINEN HÄNDLER FINDEN

Ihre Suche nach Weltklasse-Equipment, branchenführender Unterstützung im Bereich Service und Ersatzteile und flexibler Finanzierung beginnt hier.

Um die Suche zu starten, bitte die folgenden Informationen eingeben:

Suchbegriff eingeben:

0 Ergebnisse gefunden
Suchbegriff eingeben
gefiltert nach:

Keine Ergebnisse gefunden

Klicken Sie immer dieses Symbol, um Seiten zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Meine CASE-Favoriten

0 Ergebnisse gefunden
X

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies gemäß unserer Cookie-Bestimmungen zu