neuer Favorit hinzugefügt

Nachrichten

2022

CASE CX Raupenbagger bei der Beiler GMBH

CASE CX Raupenbagger bei der Beiler GMBH

  • Veröffentlicht Mon Dec 12, 2022
  • Turin

CX300D & CX490 überzeugen im Abbruch und Tiefbau

Im Bereich Tiefbau und Erdarbeiten gehört die Transport & Tiefbau Winfried Beiler GmbH aus Wiesbaden wohl zu den bekannten Adressen im Rhein-Main-Gebiet. Neben dem Kerngeschäft reicht das Leistungsspektrum des familiengeführten Traditionsunternehmens an den drei Standorten Wiesbaden, Kiedrich und Wörrstadt über Abbruch, Recycling, Winterdienste und Containerservice bis hin zu Rekultivierungsprojekten.

Kernstück und Visitenkarte des Unternehmens ist ein moderner und gepflegter Fuhr- und Gerätepark. Seit einiger Zeit verstärken auch drei CX Raupenbagger aus dem CASE Programm sehr erfolgreich die leistungsstarke Flotte. Den Anfang machte zunächst ein CX210D, der sich in zahlreichen Einsätzen bewährt hatte und neben hoher Leistung auch mit moderaten Verbrauchswerten überzeugen konnte.

Als im Mai 2021 weitere Investitionen anstanden, entschied man sich bei Beiler für die Anschaffung eines CX300D, der vornehmlich im Industrie- und Gebäuderückbau und im Erdbau eingesetzt werden sollte. Um die Maschine für den harten Einsatz optimal vorzubereiten, führte CASE Händler Böhrer Baumaschinen in Erlensee auf Wunsch des Kunden eine Reihe zusätzlicher Sonder-Umbauten durch. Dazu gehörten zunächst selbst entwickelte, massive Beton-Abstreifer, die über die Ketten vorn und hinten am Raupenträger installiert wurden. Sie verhindern wirkungsvoll ein Einfädeln und Verkanten von Stahlarmierungen und Betonresten im Laufwerk und schützen so vor Beschädigungen an Laufwerk und Oberwagen.

Ergänzt wurde die Ausstattung durch einen verstärkten Seitenschutz und eine spezielle Schutzabdeckung für den Stielzylinder, der bei herabfallenden Schutt- und Gebäudeteilen im Rückbau besonders gefährdet ist.

Wo gehobelt wird, fallen bekanntlich Späne, und dass ein Bagger im Einsatz schnell verschmutzt, ist ebenfalls keine neue Erkenntnis. Allerdings bemüht man sich bei Beiler auch im Einsatz um ein professionelles und sauberes Erscheinungsbild. Der CX300D wurde daher vor der Auslieferung von Böhrer noch mit einem Pressluft-Kompressor im Motorraum ausgerüstet. Damit lässt sich auch im Einsatz „zwischendurch“ mal eben Motorraum, Fußraum oder der Lüfter ausblasen. Als besonderes Highlight erhielt der Raupenbagger schließlich noch ein schickes Eagle-Tattoo, um seinen Auftritt auch optisch abzurunden.

Seine Entscheidung für die CASE Maschine erklärt Paul Beiler folgendermaßen: „Die meisten Bagger haben ein ähnliches Niveau & vergleichbare Komponenten. Daher ist der Service des Händlers ein Haupt-Kaufkriterium. Auch gefällt uns gerade bei dieser Maschine der geringe Kraftstoffverbrauch, der trotz des Einsatzes im schweren Gelände und entsprechender Arbeiten auffällig gering ausfällt. Die Maschine ist präzise zu steuern und trotz ihrer Leichtigkeit äußerst stark. Gleichzeitige Ansteuerungen löst die Hydraulik der Maschine im Vergleich zu vielen Wettbewerbern deutlich besser.“

Sein Gesamturteil ist dann auch überzeugend: „In dieser Leistungsklasse gibt es keinen besseren Bagger als den CX300D. Verbrauch, Leistungsfähigkeit und das Lächeln im Gesicht des Fahrers beim Gespräch über die feinfühlige Steuerung, den Komfort und die Optik sprechen eine eindeutige Sprache. Mit dem Eagle- Tattoo bekommt die Maschine zudem noch eine tolle Ausstrahlung, die sich sogar positiv auf das Baustellenumfeld auswirkt. Denn auch vorbeilaufende Passanten bleiben stehen und zeigen interessiert auf den Adler auf der Maschine und meinen: Das sieht ja toll aus.“

„Die Sonderanfertigungen wurden in Handarbeit speziell auf diese Maschine zugeschnitten und installiert. Diesen Service wissen wir hier zu schätzen und die Erfahrungen damit sind auch durchweg positiv. Wir werden künftig alle Maschinen in diesem Bereich damit ausstatten“, ergänzt Paul Beiler dann. Er fährt fort: „Alles in allem haben wir hier jetzt eine mit Sonderan- und Umbauten versehene Maschine mit topp Leistungsdaten und raffinierter Optik, begleitet von unserem zuverlässigen Händler und in Marc- André Seibert einen Vertriebsmitarbeiter, der uns hervorragend berät.“

Ein weiterer CASE Raupenbagger vom Typ CX490D wurde kurz darauf bestellt und ausgeliefert, natürlich mit Eagle-Tattoo.

EINEN HÄNDLER FINDEN

Ihre Suche nach Weltklasse-Equipment, branchenführender Unterstützung im Bereich Service und Ersatzteile und flexibler Finanzierung beginnt hier.

Um die Suche zu starten, bitte die folgenden Informationen eingeben:

Suchbegriff eingeben:

0 Ergebnisse gefunden
Suchbegriff eingeben
gefiltert nach:

Keine Ergebnisse gefunden

Klicken Sie immer dieses Symbol, um Seiten zu Ihren Favoriten hinzuzufügen.

Meine CASE-Favoriten

0 Ergebnisse gefunden